Einkaufen nach
Einkaufsoptionen
Preis
Land

Banknoten

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-40 von 340

Desc
pro Seite
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-40 von 340

Desc
pro Seite

Die schönsten Banknoten nach Noten

Das Sammeln von alten Banknoten, in der Fachsprache Notaphilie genannt, ist ein faszinierendes Hobby. Banknoten sind eigentlich Urkunden, die in einem bestimmten Land als Zahlungsmittel dienten bzw. dienen – ausgegeben von einer autorisierten Institution wie einer Noten- oder Zentralbank. Neben den wunderbarsten Münzen bietet Schoeller Münzhandel daher dem Sammler auch eine Vielzahl von Banknoten, die praktisch eine Entwicklung des Papiergelds vom 18. Jahrhundert bis heute abdecken. Gerade bei Raritäten ist oft eine Wertsteigerung möglich. So wird z.B. die letzte Banknoten-Serie aus Österreich (mit den bekannten Motiven von Schrödinger über Wagner bis zu Mozart) deutlich über dem Nennwert (Nominale) gehandelt – und ist für manche Menschen einfach auch nur eine schöne Erinnerung an „die gute, alte Zeit“. Viele gute Gründe also, um Banknoten zu kaufen.

Faszinierende Geschichte des Geldes.

Natürlich erzählen viele Geldscheine auch eine persönliche Geschichte – und sind damit quasi auch Zeitzeugen ihrer historischen Umgebung. Wir von Schoeller Münzhandel sind natürlich von diesen Banknoten genauso begeistert wie viele Sammler auf aller Welt. Lassen Sie sich ein auf dieses einmalige Universum des Papiergeldes. Bei Fragen oder Wünschen stehen Ihnen unsere Papiergeld-Experten natürlich gerne hier zur Verfügung.

Mehr zum Thema finden Sie auch hier!